1. Allgemeines

Diese Reisebedingungen regeln das Verhältnis zwischen Ihnen und “We-do travel s.r.o” (Sitz: Tatranská 65, 84106
Bratislava, Slowakei, IČO: 35849959). Laut diesen Bedingungen und Konditionen beziehen sich die Begriffe “Sie” und “Ihr” auf Sie
als unser Kunde. Die Begriffe “wir”, “unser”, “uns” und “We-do” beziehen sich auf We-do travel s.r.o. Durch den Abschluss des
Vertrages bestätigen Sie Ihre Bekanntschaft mit diesen Bedingungen und ihre volle Akzeptanz von diesen. Alle anderen
Unklarheiten, die nicht in diesen Bedingungen geregelt werden, regeln sich nach den geltenden Rechtsvorschriften in der
Slowakischen Republik. Alle Streitigkeiten, Ansprüche oder sonstige Fragen, die im Zusammenhang mit diesem Vertrag
entstehen, unterliegen ausschließlich der Zuständigkeit der slowakischen Gerichte in der Slowakischen Republik.

2. Buchung und Bezahlung

Ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und We-do Travel ist nur dann abgeschlossen, wenn die Unterzeichnung eines
Reisevertrags und die Zahlung einer Anzahlung an das unten angegebene Konto, während eines vereinbartes Zeitraums erfolgt:

IBAN:SK1011000000002922863979 , SWIFTCODE: TATRSKBX

Sämtliche Gebühren, die im Hinblick auf die Realisierung der Zahlung verrechnet werden, sind ausschließlich durch Sie
zu tragen. Sobald der Rechnungsbetrag an unserem Konto empfangen wurde, wird eine E-Mail-Bestätigung Ihrer Buchung an Sie
zurückgesendet. Sie sollten die Richtigkeit aller Angaben, Ihre Buchungsbestätigung und andere Dokumente sorgfältig prüfen.
Falls irgendwelche der angegebenen Informationen nicht korrekt sind, sollten Sie uns auf der Stelle kontaktieren. Wir
übernehmen keine Haftung für eventuelle Ungenauigkeiten in den von uns an Sie geschickten Unterlagen, sobald diese von
Ihnen akzeptiert wurden und Sie uns nicht innerhalb von 5 Tagen wegen Ungenauigkeiten kontaktiert haben. Soll die Zahlung
nicht rechtzeitig und / oder nicht in voller Höhe realisiert werden oder wird das Angebot innerhalb der vorgegebenen Frist von
Ihnen nicht bestätigt, ist We-do travel folglich nicht mehr durch das Angebot gebunden.

3. Stornierung einer Buchung von ihrer Seite

Wenn Sie die Reise abbrechen wollen, muss eine E-Mail an unsere offizielle E-Mail-Adresse, veröffentlicht auf
www.wedotravel.sk. geschrieben werden. Wir werden eine Buchung nicht als Storniert annehmen, sobald bei uns keine
Stornierungsemail eingegangen ist. Basierend auf der Zeit, wenn diese E-Mail von uns erhalten wurde, kann folgende % Ihrer
Zahlung an Sie zurücküberwiesen werden:

Tage bis zum Reisebeginn  – % zurück

30- mehr  – 60 %
29-15  – 30 %
15 -0  – 0 %

* Prozentangaben beziehen sich auf die Gesamtkosten ohne Gebühren oder Kosten, die nicht zurückerstattet werden können.

4. Unsere Pflichten und Verantwortlichkeiten

Wir übernehmen die Verantwortung für die Durchführung unserer Reisen laut der Beschreibung, die in dem
Reisevertrag enthalten ist. Soll die Reise, abgesehen von Situationen, in denen die Bestimmungen höherer Gewalt gelten, nicht
mit der Beschreibung in dem Reisevertrag übereinstimmen, wird Ihnen We-do travel eine Kompensation zu einem Maximalwert
in der Höhe des Preises der gebuchten Reise zahlen. Maximale Entschädigung kann nur gezahlt werden, wenn für Ihre Zahlung
ein Totalausfall der Gegenleistung aufgetreten ist. Wenn der Grund für das Scheitern nicht auf unserer Seite liegt (d.h. er liegt
bei unserem Vertreter oder Lieferanten) oder, wenn der Grund für das Scheitern in Ihre Sphäre der Kontrolle vorliegt, wird keine
Entschädigung gewährt.Wir werden die Verantwortung für Verletzungen oder Tod als Folge der Mißachtung oder mangelhafter Erfüllung
eines Teils unseres Vertrages mit Ihnen, wenn dies von unseren Mitarbeitern, Agenten, Lieferanten oder Subunternehmer, die zur
Durchführung der Leistungen von uns zu diesem Zeitpunkt berechtigt wurden übernehmen, die außer in den folgenden
Situationen verursacht wurden:

Die Situation wurde aufgrund von Handlungen und / oder Unterlassungen des Betroffenen verursacht.

Die Situation wurde aufgrund einen unvorhersehbaren oder unabwendbaren Handlung eines Dritten verursacht und
nicht mit der Erbringung der Reise verbunden.

Die Situation ist als Folge eines Ereignisses aufgetreten, das We-Do Travel-oder der Anbieter der entsprechenden
Dienstleistung nicht antizipieren oder sogar mit aller Sorgfalt vermieden konnte.

a. Höhere Gewalt
 Wir übernehmen keine Haftung für Verluste, Schäden oder Kosten, die sich aus Ereignissen entwickeln, die wir oder der
Erbringer von Dienstleistungen im Zusammenhang mit einer Reise, auch mit aller Sorgfalt, nicht vorhersehen oder vermeiden
könnten.

b. Wetterverhältnisse
 Reisen können von Ihnen nicht wegen widrigen Wetterverhältnisse abgesagt werden. Wir können auch nicht
verantwortlich für Änderungen in dem Reiseverlauf aufgrund ungünstiger Wetterverhältnisse gemacht werden.

c. Komponente einer Reise
 Es werden keine Rückerstattungen für Komponente der Reise gemacht, die durch uns zum Gebrauch bereitgestellt
wurden und durch Sie aus irgendwelchem Grund nicht konsumiert wurden.

d. Besondere Anforderungen
 Sollten Sie spezielle Anforderungen haben, werden Sie aufgefordert, Diese in Ihrem Reisevertrag zu enthalten. Wir
werden alle Anstrengungen unternehmen, um diese an unsere Lieferanten weiterzuleiten. Bedauerlicherweise kann jedoch
keine Bestätigung erteilt werden, dass diese Forderung von den betreffenden Parteien erfüllt wird.

5. Ihre Pflichten und Verantwortlichkeiten

a. Gesundheitliche Bedingungen
 We-do travel soll auf eine Behinderung oder Erkrankung, die eine spezielle Aufmerksamkeit oder besondere
Behandlung in der Zeit der Reise erfordert noch vor der Buchung hingewiesen werden. Wir werden versuchen, Ihnen mit Ihren
Anforderungen zu helfen. Falls wir nicht fähig sind ihre speziellen Anforderungen zu erfüllen, können wir uns weigern, Ihre
Buchung zu akzeptieren.

b. Das Verhalten bei einer Reise
 Durch Ihre Entscheidung an einer unseren Reisen teilzunehmen, erklären Sie sich, Höflichkeit und Respekt gegenüber
Ihrem Reiseführer zu zeigen. Alle lokalen Gesetze, ungeschriebene Regeln und Gebräuche sind zu beachten. Es ist von Ihnen
erwartet, dass Sie auf die Verursachung von Lärm, Wandalismus oder einer anderen Quelle von Ärger verzichten.
Sollte bedauerlicherweise Ihr Verhalten eine Straftat, Gefahr oder Schäden an Eigentum verursachen, behalten wir uns
das Recht vor, zu jeder Zeit Ihre Reise zu beenden. In diesem Fall sind Sie für Ihre eigene Rückreise und die damit verbundenen
Kosten verantwortlich. Es kann folglich keine Rückerstattung als Ergebnis der Reisekündigung gewährt werden.
Sie sind selbst für Schäden, Verluste oder die Notwendigkeit einer überschüssiger Reinigung bei einem
Unterkunftsanbieter verantwortlich, falls diese von Ihnen während der Reise verursacht wurden. Es wird empfohlen, bereits
vorhandene Schäden in Ihrer Unterkunft der We-do travel Reiseleitung sobald diese entdeckt werden, zu berichten.

c. Reisedokumente
 Es ist Ihre Verantwortung sicherzustellen, dass Sie über alle für die Reise erforderlichen Reisedokumente verfügen.

d. Versicherung
 Die Reiseversicherung ist nicht in dem Reisepreis enthalten. We-do travel übernimmt keine Verantwortung für
Verletzungen, die außerhalb der bezahlten Reiseaktivitäten auftreten. Ebenso wenig übernimmt We-do Travel die
Verantwortung für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Ihren persönlichen Sachen während der gesamten Dauer der Reise.
Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer umfassenden Versicherung vor dem Eintritt Ihrer Reise.

6. Die Absicherung gemäss der Reisebürosicherungsverordnung

In Übereinstimmung mit der “Reisebürosicherungsverordnung” ist We-do Travel gegen die Möglichkeit von eigener
Insolvenz durch eine Versicherung geschützt. In einem unwahrscheinlichen Fall der Insolvenz von We-Do travel, werden die
Vorauszahlungen zurückerstattet und die Kunden, die sich bereits auf einer Reise befinden, repatriiert.

7. Datenschutz

We-do travel bemüht sich, die Vertraulichkeit der persönlichen Informationen zu sichern. Im Interesse einer
ordnungsgemäßen Durchführung unserer Reisen, müssen bestimmte Informationen an Dritte wie z. B. Behörden oder
bestimmte Lieferanten weitergegeben werden. Den Zugriff auf Ihre Daten werden nur Personen haben, die für die
Reiseabwicklung zuständig sind. Durch die Buchung der Reise erklären Sie sich diese Informationen bereitzustellen.

8. Reklamationen

Sollten Beschwerden während der Reise auftreten, melden Sie diese bitte so schnell wie möglich an unsere Mitarbeiter,
so dass diese auf der Stelle zu Ihrer Zufriedenheit gelöst werden können. In dem seltenen Fall, dass dies nicht möglich ist,
werden Sie aufgefordert, Ihre Beschwerde schriftlich an unsere offizielle Adresse innerhalb von 30 Tage nach dem Abschluss der
Reise zu senden. Reklamationen können in slowakischer, deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Falls die
Beschwerde bei uns bis 30 Tage nicht eingelangt ist, können Ihre Ansprüche von unserer Seite nicht mehr akzeptiert werden.
Eine Ausnahme gilt im Fall von Verletzungen, Krankheit oder Tod.

9. Andere

a. Das Rauchen
 Rauchen ist in den Hotelzimmern und in den Verkehrsmitteln nicht erlaubt. Jedes Verhalten, das ein Brand verursachen
könnte, ist streng verboten.

b. Audiovisuelles Material
 Bei Buchung einer Reise mit uns stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Video / Bildmaterial zum Zweck der Werbung
in elektronischen oder gedruckten Medien zu.

c. Komponente, die nicht im Preis inbegriffen sind
 Alle Leistungen, die nicht ausdrücklich in dem Vertrag genannt sind, sind im Preis nicht enthalten.

d. Vertragsparteien
 Ihr Vertrag ist mit uns, als Reisveranstalter. Buchungen mit Transportunternehmen, Hotels und andere Dienstleistern
werden durch ihre Geschäftsbedingungen geregelt.