Dauer 7 Tage
Ort Großbritannien
Preis € 540
Anfragen
  • IM PREIS INKLUDIERT

    • Flugtickets mit allen Gebühren
    • Flughafentransfers in der Destination
    • Unterkunft in Familien mit Vollpension (Mittagessen-Lunchpack)
    • 15 Stunden Sprachunterricht an einer renommierten Sprachschule
    • Einstiegstest / Lernmaterialien / Abschlusszertifikat
    • Führungen gemäß Programm
    • Transport auf Ausflüge gemäß Programm
    • Informationsbroschüre
    • Stornoversicherung, Insolvenzversicherung
  • Programm Tag 1

    Ankunft in London

    • Oxford ist eine alte Universitätsstadt in England, die einige der größten Denker und Forscher unserer Welt hervorgebracht hat. Die Stadt liegt an Themse und Cherwell 90 km nordwestlich von London, hat über 152.000 Einwohner und ist Sitz der alten und berühmten Universität Oxford und der Oxford Brookes University.

    Unterkunft London

  • Programm Tag 2

    Sprachunterricht

    • Der Palace of Westminster ist ein monumentales, überwiegend im neugotischen Stil errichtetes Gebäude in London, in dem das aus dem House of Commons und dem House of Lords bestehende britische Parlament tagt.
    • Big Ben bezeichnet die schwerste der fünf Glocken des berühmten Uhrturms am Palace of Westminster in London. Der Glockenschlag von Big Ben gilt im Volksmund als The Voice of Britain (Die Stimme Britanniens). Seit September 2012 heißt der Turm offiziell Elizabeth Tower.
    • Die Westminster Abbey ist die Kirche der britischen Monarchen, denn traditionell werden in ihr die Könige gekrönt und nach ihrem Tod beigesetzt.
    • Das London Eye, auch bekannt unter der Bezeichnung Millennium Wheel, ist mit einer Höhe von 135 Metern das derzeit höchste Riesenrad Europas.

    Unterkunft London

  • Programm Tag 3

    Sprachunterricht

    • Das National Maritime Museum in Greenwich, London beherbergt etwa 2 Millionen Exponate aus dem Bereich der Seefahrt und gilt somit als größtes Museum für Seefahrtgeschichte der Welt.
    • Eine Themse-Schiffahrt bietet ein einzigartiges Erlebnis und ermöglicht alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten Londons von anderer Perspektive zu sehen.
    • Tower Bridge in London ist eine der auffälligsten Brücken der Welt. Ihr viktorianisch-gotischer Stil hat den Ursprung in einem Gesetz welches die Designer dazu zwang, die Brücke harmonisch zu dem nahe gelegenen Tower of London zu errichten.
    • Der Tower of London wurde zu Beginn des 11. Jahrhunderts von Wilhelm dem Eroberer erbaut und im Laufe des 13. Jahrhunderts zu dem heute bekannten, befestigten Komplex ausgebaut. Heute ist der Tower of London besonders für die in ihm lagernden Kronjuwelen bekannt, früher hingegen diente er als Gefängnis, Folterzelle und Exekutionsplatz für politische Gegner des Königs.

    Unterkunft London

  • Programm Tag 4

    Sprachunterricht

    • Die St Paul’s Cathedral wurde von Christopher Wren von 1675 bis 1711 erbaut, sie ist eine von Europas größten Kathedralen und die Größe ihrer Kuppel wird lediglich noch durch die des Petersdoms in Rom übertroffen.
    • Die Hängebrücke schafft eine direkte Verbindung von der Innenstadt zur Kunsthalle Tate Modern auf dem Southwarker Ufer der Themse. Die Millennium Bridge (Jahrtausendbrücke) wurde im Juni 2000 eröffnet.
    • Das Monument wurde von Sir Christopher Wren in Gedenken an das Große Feuer von London entworfen und fordert heute Gäste heraus, die 311 Stufen zur Spitze zu erklimmen, um den 360-Grad Ausblick auf das Stadtbild von London zu erleben.
    • Globe Theatre ist der Name eines elisabethanischen Theatergebäudes am Südufer der Themse in London, welches vor allem durch Aufführungen von William Shakespeares Werken einen bedeutenden Platz in der Theatergeschichte einnimmt.
    • Die Tate Gallery of Modern Art (kurz Tate Modern) in London ist das weltweit größte Museum für moderne Kunst. Es hat seinen Sitz in einem umgebauten Kraftwerk, der früheren Bankside Power Station, am Themseufer des Stadtteils Southwark.
    • Das Museum of London dokumentiert die Entwicklung Londons von seinen Anfängen bis heute.  Der Schwerpunkt liegt auf der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie der Entwicklung des Stadtraums.

    Unterkunft London

  • Programm Tag 5

    Sprachunterricht

    • Kensington Palace war das Zuhause vieler berühmter Adeliger, unter ihnen Königin Victoria, Prinzessin Margaret sowie Diana, Prinzessin von Wales. Es ist die offizielle Londoner Residenz des Herzogs und der Herzogin von Cambridge (William und Kate).
    • Die Royal Albert Hall London ist eine Veranstaltungshalle, die in 1871 eröffnet wurde, eins der renommiertesten historischen Gebäude der Hauptstadt und eine der Top-Touristenattraktionen. Jedes Jahr finden hier über 360 Veranstaltungen statt, darunter Konzerte mit klassischer Musik, Jazz, Weltmusik, Rock und Pop sowie Zirkusaufführungen und andere.
    • Die Kensington Gärten gehören zu den schönsten Parkanlagen in London. Neben der wunderschönen Natur können Sie in den königlichen Gärten einige berühmte Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken.

    Unterkunft London

  • Programm Tag 6

    Sprachunterricht

    • Shopping in London

    Unterkunft London

  • Programm Tag 7

    • Cambridge ist eine Stadt in der Grafschaft Cambridgeshire in England und zugleich ihr Verwaltungssitz. Weltberühmt wurde Cambridge in erster Linie wegen seiner Universität. Sehenswert sind vor allem ihre altehrwürdigen Colleges, die das Stadtbild prägen, aber auch ihre malerische Lage am Fluss Cam.
    • Die King’s College Kapelle wird gemeinhin als das Wahrzeichen der Stadt gesehen und ist das vielleicht berühmteste und schönste Gebäude gotischer Architektur in Cambridge. Es wurde über einen Zeitraum von rund 100 Jahren in drei Etappen erbaut und verfügt über das größte Fächergewölbe der Welt.

    Abflug London

  • ERGÄNZENDE INFORMATIONEN

    Der Preis gilt für eine Gruppe von 25 StudentInnen und 2 PädagogInnen.

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background