Dauer 5 Tage
Ort Großbritannien
Preis € 400
Anfragen
  • IM PREIS INKLUDIERT

    • Rückflug mit allen Gebühren und Handgepäck
    • Flughafentransfers
    • Unterkunft in einem 2+Sterne Hotel mit Frühstück
    • Traditionsabendessen
    • 2 * 3-Stündige Stadtführung mit einem zertifizierten Fremdenführer
    • Informationsbroschüre
    • Stornoversicherung
    • 2 Freiplätze für PädagogInnen in Einzelzimmern
  • Programm Tag 1

    Ankunft und Transfer nach Fort William

    Unterkunft Fort William

  • Programm Tag 2

    • Loch Ness Visitor Centre bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, mehr über das Ungeheuer von Loch Ness zu erfahren.
    • Urquhart Castle ist eine am Loch Ness gelegene Burgruine. Der nächstgelegene Ort ist das etwa 2,7 km entfernte Drumnadrochit. rquhart Castle ist ein beliebter Bestandteil von Schottland-Rundreisen, entsprechend gut besucht ist die Ruine.
    • Blair Athol ist eine Whiskybrennerei in Pitlochry. Die Brennerei wurde von 1798 von John Stewart und Robert Robertson unter dem Namen Aldour Distillery gegründet.

    Unterkunft St. Andrews

  • Programm Tag 3

    • St Andrews ist eine Kleinstadt an der Ostküste Schottlands, die 1620 zur königlichen Stadt erkoren wurde. Sie ist vor allem für ihre traditionsreiche Universität und als Heimat des Golfsports berühmt. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist die Ruine der Kathedrale in St Andrews.
    • St. Andrews Castle ist eine Burgruine aus dem 16. Jahrhundert, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört. Die Burg liegt auf einem Felsvorsprung mit Blick auf einen kleinen Strand namens Castle Sands und der angrenzenden Nordsee.
    • Die St. Andrews Kathedrale wurde im 12. Jahrhundert erbaut und wurde zum Zentrum der mittelalterlichen katholischen Kirche in Schottland. Heute sind die Ruinen der Kathedrale eine beliebte Touristenattraktion.
    • Das Falkirk Wheel ist ein modernes Schiffshebewerk nahe der schottischen Stadt Falkirk, das durch seine Konstruktion in der Art eines Riesenrades einmalig auf der Welt ist. Das Kanal- und Hebesystem hat überwiegend touristische und wassersportliche Bedeutung bei Fahrten mit kleineren schmalen Schiffen, sog. Narrowboats, zwischen Glasgow und Edinburgh.

    Unterkunft Edinburgh

  • Programm Tag 4

    • Die Burg Edinburgh Castle gilt als eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Schottlands. Sie steht im Zentrum von Edinburgh auf dem Castle Rock. Der größte Teil des heute sichtbaren Schlosses stammt etwa aus dem 15. /16. Jahrhundert.
    • Die Rosslyn-Kapelle (Rosslyn Chapel), ursprünglich Collegiate Chapel of St. Matthew genannt, ist eine gotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert in dem Dorf Roslin bei Edinburgh in Schottland.
    • Das Schottische Parlament befindet sich seit September 2004 im neuen Parlamentsgebäude in Holyrood, einem Stadtteil von Edinburgh, direkt gegenüber von Holyrood Palace, der offiziellen Residenz der Königin in Schottland. Es wird durch sein markantes Dach in Form eines umgedrehten Schiffes geprägt.

    Unterkunft Edinburgh

  • Programm Tag 5

    Check-out und Abreise

  • ERGÄNZENDE INFORMATIONEN

    Der Preis gilt für eine Gruppe von 20 StudentInnen und 2 PädagogInnen.

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background